Besuchsregel ab Samstag, 21.11.2020

Um den Bedürfnissen unserer Bewohnenden und ihrer Angehörigen nachzukommen, passen wir unsere Besucherregelungen an. Das Corona-Virus wird uns alle noch eine Weile begleiten und wir müssen lernen, noch eine gewisse Zeit damit zu leben. Die Sicherheit unserer Bewohnenden und Mitarbeitenden ist zu gewährleisten. Wir appellieren an Ihre Eigenverantwortung, bei den Besuchen die Hygienemassnahmen des BAG unbedingt einzuhalten.

Die Massnahmen der Besuchsregelung umfassen folgende Punkte:

  • Besuche für die nächsten Angehörigen und Bezugspersonen sind von 10:00-11:30 und von 14:00-17:00 Uhr für max. 2 Personen pro Tag erlaubt. Bitte sprechen Sie sich familienintern ab.
  • Besuche sind nur in den Bewohnenden – Zimmern erlaubt.
  • Der Besuch muss bei der Pflege angemeldet und kontrolliert erfolgen.
  • Das Tragen einer ungebrauchten und zertifizierten Hygienemaske während des ganzen Aufenthaltes im Heim, die Händedesinfektion, das Einhalten von 1.5 m Abstand und das Ausfüllen des Besucherformulars sind obligatorisch.
  • Bei Bedarf erhalten Sie eine Maske am Empfang (wochentags) oder beim Pflegepersonal. Stoffmasken sind nicht erlaubt. 
  • Die Cafeteria ist ausschliesslich für Bewohnende geöffnet.
  • Es besteht kein eigentliches Ausflugsverbot. Uns ist es aber lieber, wenn Sie vorläufig nichts derartiges planen und möglichst in der näheren Umgebung bleiben.
  • Für die bevorstehende Weihnachtszeit werden wir betreffend Teilnahme an Weih-nachtsfeiern zuhause demnächst eine separate Regelung erlassen. Die Feier mit unseren Bewohnenden sollte jedoch in jedem Fall innerhalb einer Familie und Haushaltsgemeinschaft bleiben, so wie es auch vom BAG vorgegeben ist.

Die Präventionsmassnahmen gemäss den Empfehlungen des BAG sind einzuhalten. Dies zum Schutz aller Bewohnenden und des Personals.

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

Alters- und Pflegeheime Glarus Süd

Die Geschäftsführung

 

 

Herzlich willkommen in Schwanden

Unser Zentrum fürs Alter liegt ruhig und ist sowohl mit öffentlichem Verkehr wie mit dem privaten Fahrzeug leicht zu erreichen. Gegen Süden öffnet sich der Blick zum majestätischen Tödi. Sie haben bei uns also beste Aussichten!

Wir widmen uns den Bedürfnissen und Wünschen der Bewohner und Bewohnerinnen. Wir respektieren jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit, indem wir ihn unterstützen, seine biologischen, kognitiven, psychischen, spirituellen und sozialen Dimensionen zu gestalten und zu entwickeln.

Unser Qualitätsanspruch in der Pflege und Hauswirtschaft wird von allen mitgetragen. Denn Qualität verstehen wir als ständige Verpflichtung jedes Einzelnen und jeder Arbeitsgruppe, Erreichtes zu sichern sowie Weiterentwicklungen zu fördern und umzusetzen.

Wir vernetzen uns mit all unseren Partnern – Ärzten, Spitälern, sozialen Organisationen sowie mit der Spitex und den Heimen.

Das Alterszentrum Schwanden ist Teil der Alters- und Pflegeheime Glarus Süd: www.aph-glarus-sued.ch

 

Alterszentrum Schwanden | Buchen 33 | 8762 Schwanden
T 055 647 45 45 |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.azs.ch